Hauke Lang

  • In this book, leading experts provide step-by-step, illustrated descriptions of their standard surgical techniques (open and laparoscopic) for diverse gastrointestinal indications and their preferred modifications when confronted by challenging circumstances associated with an increased risk of intra- or postoperative complications. The provision of several points of view for each surgical indication ensures that approaches from the conservative to the more radical are conveyed. It is clearly explained in which situations use of the described technical variations may be indicated, and practical tips are provided on the avoidance of complications. In addition, important medicolegal issues are discussed and guidance is offered on risk assessment and decision analysis within the surgical setting. The book will be an invaluable aid to decision making and practice for every gastrointestinal surgeon.

  • Chirurgische Eingriffe an gastrointestinalen Organen unterliegen trotz Standardisierung und weitreichender Technisierung nach wie vor zum Teil erheblichen Unterschieden. Für alle Chirurgen ist es von großem Interesse, die individuellen technischen Varianten einzelner auf diesem Gebiet ausgewiesener Chirurgen kennen zu lernen und so ihr eigenes operatives Repertoire zu erweitern. In diesem Buch werden die chirurgischen Eingriffe für eine Auswahl wichtiger Operationen von Experten in ihrer spezifischen Vorgehensweise Schritt für Schritt und reich bebildert dargestellt. Zahlreiche renommierte Chirurgen aus dem deutschsprachigen Raum ebenso wie internationale Autoren beschreiben ihr Procedere. Außergewhnliche und schwierige Situationen, wie unerwartete Befunde, anatomische Varianten oder Blutungszwischenfälle, finden besondere Berücksichtigung.

  • In der Notfallsituation innerhalb von wenigen Minuten eine komplette Diagnostik und Therapieplanung zu erstellen: dafür ist dieses Buch konzipiert, welches sich insbesondere an die Diensthabenden in der Allgemein- und Viszeralchirurgie richtet. Ausgehend von den wichtigsten Leitsymptomen führen übersichtliche, intuitiv gestaltete Algorithmen zur Arbeitsdiagnose, deren Dringlichkeit mit einem eingängigen Farbcode hervorgehoben ist:Rot : Notfallsituation mit sofortiger Therapie,
    Gelb : dringlich und muss noch im Dienst versorgt werden,
    Grün:  knnte elektiv auch am nächsten Tag therapiert werden.
    Diagnosesicherung, Therapieoptionen und operative Techniken sind systematisch für jede akute Erkrankung und Verletzung beschrieben und um Praxistipps sowie kurze Hinweise zu Dokumentation und Aufklärung ergänzt. Ein eigenes Kapitel fasst zusammen, welche Besonderheiten der Operationsvorbereitung bei relevanten Nebenerkrankungen der Patienten zu berücksichtigen sind.Das Werk wurde in Kooperation mit der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Militär- und Notfallchirurgie (CAMIN) der DGAV erstellt.Intuitiv, übersichtlich, effektiv perfekt zugeschnitten auf chirurgisches Handeln im Notfall!

  • Zu wichtigen Operationsverfahren werden bewährte technische Varianten von internationalen Experten Schritt für Schritt in Wort und Bild dargestellt. Ihre Kenntnis ermglicht bei unerwarteten intraoperativen Situationen oder Komplikationen den Rückgriff auf ein breites Spektrum von Techniken. Sowohl konventionelle als auch minimalinvasive Eingriffe sind berücksichtigt. Das Buch umfasst Operationen aus der Ösophagus-, Leber- und Pankreaschirurgie, der endokrinen und der bariatrischen und metabolischen Chirurgie.

    Nach dem gleichen Konzept und mit den gleichen Herausgebern ist der Band "Gastrointestinale Operationen und technische Varianten" mit Operationsvarianten an Magen, Gallenorganen, Dünndarm, Kolon und Rektum erschienen. 

    Zu ausgewählten Operationen sind Videos verfügbar, die mit der kostenlosen SN MoreMedia App durch Scannen der Abbildungen im Buch aufgerufen werden knnen.

empty