• L'histoire de la bataille de chars de Meximieux à la lumière des témoignages directs et des documents officiels.

  • C'est ´r Noël, et c'est ´r Saint-Pierre de Rome, le jour et le lieu les plus sacrés de la chrétienté occidentale : Charles, roi des Francs depuis 768 et des Lombards depuis 774, reçoit un diadcme des mains du pape Léon III, et les assistants s'écrient : '´R Charles Auguste, couronné par Dieu grand et pacifique empereur des Romains, vie et victoire!' Au faîte de sa puissance et déj´r salué comme le nouveau David, le fils de Pépin le Bref, fondateur de la dynastie carolingienne, est désormais reconnu comme le successeur de Constantin, premier empereur romain chrétien.
    Cette restauration de l'Empire d'Occident, réinterprété par l'Église, est le produit d'une construction idéologique et d'une conjoncture politique dont Robert Folz restitue magistralement la réalité complexe, et parfois obscure, dans cet ouvrage devenu un classique depuis sa premicre parution. De la gencse de l'événement jusqu'´r son extinction en 877 avec Charles le Chauve, petit-fils du grand Empereur, puis ´r son exaltation avec la transfiguration d'un Charlemagne hérodsé et sanctifié, le grand médiéviste disparu donne ´r lire ce qui s'est joué d'immense pour le destin de l'Occident ce jour d'hiver de l'an 800.
    Laurent Theis revient dans sa préface sur la dimension originelle de ce couronnement fondateur et sur son ombre pendant de longs siccles, en les situant dans notre savoir, et notre mémoire, du passé national.

  • Dieses essential richtet sich an alle Studierenden, die ihre Abschlussarbeit oder vielleicht auch ihre nächste Seminararbeit ohne Zeitnot meistern mchten. Die Autorin gibt praktische Tipps und Anregungen zum Zeitmanagement, die sich leicht und ohne aufwendige Einarbeitung im Studienalltag umsetzen lassen. Sie erfahren unter anderem, wie Sie Ihren persnlichen Thesisfahrplan aufstellen, wie Sie die Arbeitsbedingungen so optimieren knnen, dass Sie Zeit und Energie sparen, welche Zeitfresser beim wissenschaftlichen Arbeiten weit verbreitet sind und wie Sie sie vermeiden. Verständlich geschrieben, übersichtlich gestaltet und mit zahlreichen Übungen und Beispielen hilft Ihnen dieses essential dabei, die Abschlussarbeit erfolgreich und fristgerecht zu schreiben.?Die Autorin:Kristina Folz ist freie Redakteurin, Autorin und Lektorin für verschiedene Kunden und beschäftigt sich als solche regelmäßig mit Zeitmanagementmethoden sowie der Frage, wie man Zeitfresser aus dem Alltag verbannt. Zudem hat sie zwei Ratgeber zum wissenschaftlichen Arbeiten verfasst.

  • Dieser Sammelband enthält die Beiträge des 38. Österreichischen Vlkerrechtstags 2013 in Stadtschlaining, der dem Thema Bestand und Wandel des Vlkerrechts gewidmet war. Der Fokus des ersten Teils liegt auf aktuellen Fragen von Frieden und Sicherheit in den internationalen Beziehungen. Der zweite Teil des Bandes zeigt die vielfältigen Herausforderungen aktueller Vlkerrechtspraxis auf. Erfahrungsberichte beleuchten die Tätigkeit der Vlkerrechtsbüros der Außenministerien Österreichs, Deutschlands und der Schweiz. Im dritten Teil werden herausragende Ergebnisse aktueller vlkerrechtlicher Forschung vorgestellt, von der Vertragstreue bis zum Verhältnis von staatlicher und vlkerrechtlicher bzw. staatlicher und europarechtlicher Rechtsordnung. Im abschließenden vierten Teil berichten Vertreterinnen und Vertreter sterreichischer Universitäten über die Lehre des Vlkerrechts und seine Didaktik.

  • Cet ouvrage est une réédition numérique d'un livre paru au XXe siècle, désormais indisponible dans son format d'origine.

empty